Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wie Christoph Blocher eine Heimat bekam

Hier fühlt sich Christoph Blocher zu Hause: In einer rustikalen Welt mit Holzfeuer und Pferdekutschen und  in der Berner Oberländer Gemeinde Schattenhalb bei Meiringen.
Johann Georg Blocher, Christoph Blochers Ururgrossvater.
Christoph Blocher mit Andreas Frutiger, Gemeindepräsident von Schattenhalb, an der Buchvernissage.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin