Wie tickt die Schweiz?

Tamedia führt eine landesweite Umfrage zu den wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft durch – nehmen Sie teil!

Die Schweiz zwischen Fortschritt und Tradition: Wir wollen wissen, wo Sie unser Land sehen. Foto: Peter Klaunzer (Keystone)

Die Schweiz zwischen Fortschritt und Tradition: Wir wollen wissen, wo Sie unser Land sehen. Foto: Peter Klaunzer (Keystone)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Was denkt die Bevölkerung über die wichtigsten politischen Fragen – von der Wirtschaft über gesellschaftliche Fragen bis hin zum Verhältnis der Schweiz zur EU? Sagen sie uns Ihre Meinung:

Nehmen Sie hier an der Umfrage teil!

Tamedia führt die Themenumfrage dieses Jahr zum ersten Mal durch. Die Politologen Fabio Wasserfallen und Lucas Leemann werden die Umfragedaten nach demografischen, geografischen und politischen Variablen gewichten. Die Resultate erfahren Sie Ende Monat.

Erstellt: 05.12.2017, 08:03 Uhr

Artikel zum Thema

«Schweizer Werte? Man protzt nicht»

Video Wie sind wir Schweizer eigentlich? Was zeichnet uns aus? Das gaben Passanten in Zürich zur Antwort. Mehr...

Die Werte der Schweizer verändern sich

Laut einer Umfrage findet seit 2000 ein Wandel statt von einer nach aussen gerichteten Haltung hin zu mehr Heimatverbundenheit. Mehrere Ereignisse sind dafür verantwortlich. Mehr...

7 Ticks der Schweizer

Glosse Dänemark hat einen Kanon der nationalen Werte. Wie öde! Es sind die wenig wertvollen Marotten, die ein Land ausmachen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Kommentare

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...