Zum Hauptinhalt springen

«Wir dürfen uns nicht mit einem Grundeinkommen zurücklehnen»

Innenminister Alain Berset (SP) warnt vor der Annahme der Initiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen.

«Für mich hat das Machbare oberste Priorität»: Bundesrat Alain Berset. Foto: Thomas Egli
«Für mich hat das Machbare oberste Priorität»: Bundesrat Alain Berset. Foto: Thomas Egli

Wenn wir in der Schweiz ein bedingungsloses Grundeinkommen hätten – wären Sie dann ebenso motiviert gewesen, Karriere zu machen? Wären Sie jetzt Bundesrat?

Sicher. Ich habe immer aus Leidenschaft politisiert, wie viele andere auch. Das wäre mit einem bedingungslosen Grundeinkommen nicht anders gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.