Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir gehen besser einen Schritt zu weit»

Begegnung am WEF in Davos: Aussenminister Didier Burkhalter (links) und der iranische Präsident Hassan Rohani schütteln sich die Hand. (23. Januar 2014)
Spricht sich für die Aufhebung der Sanktionen aus: Rino Büchel (SVP) ist Vizepräsident der Aussenpolitischen Kommission des Nationalrats. (Archivbild)
Viele Sanktionen betreffen Finanzdienstleistungen: UBS und Credit Suisse am Paradeplatz in Zürich. (Archivbild)
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin