Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir opfern einige der schönsten Landschaften»

Sind seit 2016 in Betrieb: Windräder beim Griessee am Nufenenpass. (23. September 2016)

Herr Roch, Sie sagen als Naturschützer Nein zum Energiegesetz. Wieso?

An welchen Bestimmungen stören Sie sich?

Sie kritisieren insbesondere den Bau von Windkraftwerken. Wieso?

Welche Teile der Energiestrategie begrüssen Sie?

Wie sollte es nach einem Nein weitergehen?

Verstehen Sie es, dass die Mehrheit der Umweltschutzorganisationen das Energiegesetz befürwortet?