Zum Hauptinhalt springen

«Deshalb ist der Putschversuch gescheitert»

Staatssekretär Yves Rossier verteidigt das Vorgehen der türkischen Regierung. Er setzt auf Dialog. Kampfansagen wie jene des österreichischen Aussenministers seien wirkungslos, sagt er.

Türkische Zivilisten wehren sich in Ankara gegen Putschisten. Foto: Getty Images
Türkische Zivilisten wehren sich in Ankara gegen Putschisten. Foto: Getty Images

Türken in der Schweiz werden von der türkischen Regierung und ihr nahestehenden Organisationen bedroht, wenn sie Präsident Recep Tayyip Erdogan nicht unterstützen. Kann die Schweiz das akzeptieren?

Wer sich in der Schweiz aufhält und sich nicht nach schweizerischem Recht strafbar macht, hat nichts zu befürchten. Der Ton, den einige Exponenten anschlagen, ist unangenehm. Aber man kann ihn nicht kontrollieren. Und in einer politischen Auseinandersetzung ist vieles zulässig. Kritik ist erlaubt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.