Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Wir wären bereit, den MH-17-Absturz zu untersuchen»

Es wird viel zu untersuchen geben: Trümmerteile an der Absturzstelle von Malaysia-Airlines-Flug MH 17 nahe Donezk in der Ukraine. (17. Juli 2014)

Herr Knecht, wie läuft es ab, wenn nach einem Flugunglück die Untersuchungen eingeleitet werden?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin