Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zehn Jahre in der UNO: Fünf Höhepunkte

Seit ihrem Beitritt am 10. September 2002 sieht sich die Schweiz als «aktives und innovatives Mitglied» der UNO. Doch der Reihe nach.
Mit 54,6 Prozent stimmt das Schweizer Stimmvolk am 3. März 2002 für eine Mitgliedschaft bei den Vereinten Nationen (Bild: Abstimmungsplakat im Toggenburg). Die Schweiz ist das einzige Land überhaupt, das per Volksentscheid über die UNO-Mitgliedschaft entscheidet.
epa02196993 Joseph Deiss, the former Foreign Minister of Switzerland and the President-elect of the sixty-fifth session United Nations General Assembly, addresses the General Assembly at United Nations headquarters in New York, New York, USA on 11 June 2010.  EPA/JUSTIN LANE
1 / 22

Selbstbewusster Teamplayer

Höhepunkte der UNO-Mitgliedschaft

SDA/mw