Zum Hauptinhalt springen

SVP verbannt die Befürworter von Ecopop auf die Zuschauerränge

Die Ecopop-Initiative findet in der SVP mehr Zuspruch, als der Parteileitung beliebt. Nun lässt die Berner SVP an der Delegiertenversammlung keinen Befürworter auftreten.

Wird den Delegierten ein Nein zur Ecopop-Initiative schmackhaft machen: SVP-National­rat Adrian Amstutz. Bild: Steffen Schmidt/Keystone.
Wird den Delegierten ein Nein zur Ecopop-Initiative schmackhaft machen: SVP-National­rat Adrian Amstutz. Bild: Steffen Schmidt/Keystone.

Gross war der Unmut in der SVP, als sich vor dem 9. Februar Regierungsräte in Interlaken zu einem Seminar zum Thema Personenfreizügigkeit trafen, SVP-Magistraten aber nicht referieren durften. Empört sprachen Letztere von einem mit Steuergeldern finanzierten Loblied auf die Zuwanderung im Vorfeld der Abstimmung über die SVP-Zuwanderungsinitiative.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.