Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ungewohntes Rampenlicht für den Aussenminister

Didier Burkhalter, geboren am 17. April 1960, ist der 112. Bundesrat der Schweiz.
Vor seiner Wahl in den Ständerat im Jahr 2007 war Burkhalter Nationalrat (seit 2003) und sass bis 2005 in der Neuenburger Stadtregierung und im Kantonsparlament.
Auch im Freizeitlook mach der Aussenminister eine gute Figur. Anlässlich der Bundesratsreise im Juli 2013 inspiziert Burkhalter einen Radschützenpanzer der Schweizer Armee in Hinwil.
1 / 8

Absprung ins Aussendepartement

Überzeugen mit Argumenten

Vize mit viel Reisen

SDA/dae