Service

WEF in Davos: Wir sind vor Ort

Wir sind dabei beim Treffen der Mächtigen: Unsere Reporter berichten ab heute laufend aus Davos über das Weltwirtschaftsforum.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ob Angela Merkel, David Cameron oder Dmitri Medwedew: Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtet laufend von den Auftritten der Mächtigen in Davos. Ex-ABB-Chef Fred Kindle und Bombardier-Boss Pierre Beaudoin nehmen im Interview genauso Stellung wie CNN-Moderator Richard Quest.

Video-Reportagen zeigen das Auf und Ab an der Davoser Promenade und die Protestaktionen der Nichtregierungsorganisationen (NGO). Schnappschüsse und Anekdoten rund um das Grossereignis finden Sie auf unserer Facebookseite und unserem Twitter-Kanal.

Reporter-Team berichtet laufend

Mittendrin sind unsere Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Reporter Matthias Chapman und Jan Derrer, die ab sofort regelmässig über die Grossveranstaltung berichten. Sie holen vor Ort Stimmen ein, drehen Videos und führen Interviews mit Wissenschaftlern und Entscheidungsträgern aus Wirtschaft sowie Politik. Weiter berichten täglich für Sie im «Tages-Anzeiger» Arthur Rutishauser, Mitglied der Chefredaktion, sowie Reporter Christof Münger über das Treffen in Davos. Fotograf Nicola Pitora liefert die Bilder zum WEF.

News-Ticker und Dossier zum WEF

Ergänzt wir die Berichterstattung mit einem Ticker sowie einem umfassenden Dossier, wo Sie Hintergründe, Analysen, Bilder und vieles mehr rund um die Grossveranstaltung finden.

Tagesanzeiger.ch/Newsnet veröffentlicht während des WEF auch Ihre Bilder aus Davos. Haben Sie in und um Davos eine Beobachtung gemacht und einen Prominenten entdeckt? Dann schicken Sie Ihr Bild an 4488. (ah)

Erstellt: 22.01.2013, 23:59 Uhr

Unser Team in Davos (oben v.l.n.r.): Christof Münger, Matthias Chapman, Jan Derrer und Arthur Rutishauser.

Artikel zum Thema

Die Plutokraten in Davos

Kommentar Was Ascot für die britische Aristokratie war, ist das WEF für die neue globale Plutokratie. Das Treffen findet nicht zufällig in der Schweiz statt. Mehr...

Big-Poster-Stadt Davos

Reportage Ganze Häuserfassaden sind für die Zeit des WEF mit Werbebotschaften eingekleidet. Für Davos ist das ein willkommener Zustupf. Für einige geht das Ganze zu weit. Mehr...

WEF strebt Dialog mit Nordkorea an

Der südkoreanische Ableger des WEF möchte den Austausch mit dem nördlichen Nachbarn verbessern. Ziel sei eine Plattform, die Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu Gesprächen zusammenbringt. Mehr...

Blogs

Mamablog Ab auf die Bäume, Kinder!

Sweet Home Ferien im Chalet

Paid Post

Studieren von zu Hause aus

Erstmals in der Schweiz lässt sich ein Bachelor virtuell absolvieren. Dieses Set-up erlaubt es den virtuell Teilnehmenden ohne Pendeln zu studieren.

Die Welt in Bildern

Buntes Treiben: Mit dem Schmutzigen Donnerstag hat auch die Luzerner Fasnacht begonnen. Am Fritschi-Umzug defilieren die prächtig kostümierten Gruppen und Guggen durch die Altstadt. (20. Februar 2020)
(Bild: Ronald Patrick/Getty Images) Mehr...