Zum Hauptinhalt springen

Verhandlungs-Offensive der Bundesräte im Steuerstreit

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos steht die Schweizer Regierung vor einem informellen Grosseinsatz.

«Nützliche Gespräche»: Eveline Widmer-Schlumpf trifft IWF-Chefin Christine Lagarde am WEF 2012.
«Nützliche Gespräche»: Eveline Widmer-Schlumpf trifft IWF-Chefin Christine Lagarde am WEF 2012.
Keystone

Heute wird das 43. Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos eröffnet. Der Schweizer Bundesrat nützt diese Plattform für eine Gesprächsoffensive mit unseren Nachbarländern, der EU sowie der OECD. Bis auf Justizministerin Simonetta Sommaruga sind alle am WEF anzutreffen. Ziel ist es, eine Lösung bei den Steuerprivilegien für Unternehmen und beim Bankgeheimnis zu finden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.