Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Firmen wollen Millionen für Rastatt-Debakel

«Unbeantwortete Hilferufe»: Güterwagen der SBB Cargo an einem Verladeterminal. (Archivbild)

SBB prüfen «alle juristischen Mittel»

Strecke zwischen Rastatt und Baden-Baden (D) wieder offen: Als erstes ist ein Nachtzug von Zürich nach Hamburg über die neuen Geleise gefahren. (2. Oktober 2017)
1 / 9