Zum Hauptinhalt springen

Bis zu 3200 Grad heisse OberflächeSchweizer Weltraumteleskop enthüllt Planeten der Extreme

Der Exoplanet WASP-189b umkreist den blau leuchtenden Stern HD 133112. Es ist einer der heissesten Sterne, um die ein Planetensystem bekannt ist.

«Man spricht hier von einem ultra-heissen Jupiter»

Monika Lendl, Astrophysikerin Uni Genf

Blau leuchtendes Muttergestirn

Lebensfreundliche Bedingungen aufspüren

SDA

5 Kommentare
    Max Blatter

    "... rotiere so schnell, dass dessen Form nicht kugelförmig, sondern elliptisch sei": Diese Aussage ergibt keinen Sinn! Nichts in der Natur ist wirklich "exakt" kugelförmig; der letzte, der das glaubte, war wohl Aristoteles. Sogar die "langsam" rotierende Erde besitzt eine gewisse Exzentrizität und ist somit ein Ellipsoid. Und auch das ist nicht exakt; das reale "Geoid" weist zudem noch unregelmäßige "Beulen" auf.

    Statt dessen könnte man sagen, der Mutterstern weise eine Exzentrizität von xxx auf, und damit man sich etwas darunter vorstellen kann, könnte man das noch z.B. im Vergleich zu einem Rugby-Ball einordnen (der allerdings nicht an den "Polen", sondern am "Äquator" abgeplattet ist, aber ein besseres Vergleichsobjekt fällt mir gerade nicht ein).