Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Super-G Val d'IsèreCaviezels unglaublicher Sieg beim Comeback

Die besten 15
30. Stefan Rogentin (SUI)
29. Daniel Danklmeier (AUT)
28. Blaise Giezendanner (FRA)
27. Miha Hrobat (SLO)
26. Bostjan Kline (SLO)
25. Klemen Kosi (SLO)
24. GILLES ROULIN (SUI)
23. Josef Ferstl (GER)
22. GINO CAVIEZEL (SUI)
21. Brice Roger (FRA)
Rangliste nach 20 Fahrern
20. Max Franz (AUT)
19. Travis Ganong (USA)
18. Nils Allegre (FRA)
17. BEAT FEUZ (SUI)
16. Johan Clarey (FRA)
15. Alexis Pinturault (FRA)
14. Ryan Cochran-Siegle (USA)
13. Kjetil Jansrud (NOR)