Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

UmfrageSchweizerinnen und Schweizer fühlen sich im Internet sicher

Trotz Hackerboom: Die Stimmung bei Schweizerinnen und Schweizern bei der Dateneingabe bleibt gut. (Symbolbild)
Männer und urbane Personen fühlen sich dabei «signifikant sicherer» als Frauen oder Befragte aus der Agglomeration oder vom Land.
Bei der Sicherheit der Zahlungsmittel im Internet hat bis 2020 das Vertrauen jährlich abgenommen. Das hat sich geändert.
1 / 3

Trendwende bei Zahlungsmitteln

chk

2 Kommentare
Sortieren nach:
    Paula Baus

    Sicher bedeutet auch so wenig Daten im Web zu hinterlassen wie möglich. Ich habe erst vor Kurzem erfahren das eine Bekannte einen Job nicht bekommen hat wegen den Fotos die sie auf Facebook oder Instagram gestellt hat.