Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

WahlschlappeSchwere Regierungskrise erschüttert Argentinien

Ihnen droht der Verlust der Mehrheit im Senat: Staatschef Alberto Fernández und Vize-Präsidentin Cristina Kirchner. (Archivbild)

Zehntausende demonstrieren

AFP/chk

3 Kommentare
Sortieren nach:
    De Marino Stefan

    na gut, nach 13 Jahren Kirchnerismus, die sie wie alle genutzt hatte, sich die Taschen zu füllen, war der Karren so tief im Dreck, dass auch ein Marci ihn nicht in wenigen Jahren zum Laufen bringen konnte - also bitte nicht Ursache und Wirkung verwechseln!