Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schweres Beben in Mexiko: «Ich dachte, jetzt geht es zu Ende»

Eingestürzte Häuser in mehreren Vierteln von Mexiko-Stadt

«Ich habe zu Gott gebetet»

In Mexiko sind bisher knapp 300 Menschen dem Erdbeben zum Opfer gefallen: Ein Helfer fordert mit dem Handsignal alle auf, ruhig zu sein. Nur so kann man die Rufe von Verschütteten hören. (22. September 2017)
1 / 37

Verbesserter Katastrophenschutz