Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gedenktag in Israel Seine Ermordung ist bis
heute ein Trauma

Die Erinnerung an ihn wird zelebriert – auch an Protesten: Eine Anti-Netanyahu-Demonstrantin hält ein Porträt des verstorbenen Präsidenten Yitzhak Rabin.

Rabins Friedensprozess ist nicht mehr

Hauptverantwortlich für die Vergiftung des politischen Klimas ist jedoch der Langzeit-Premier Netanyahu»

Netanyahu inszeniert sich gerne als Opfer