Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Cup-AchtelfinalYB scheitert trotz starker zweiter Halbzeit an Lugano

Auch er konnte das Ausscheiden nicht verhindern: Christian Fassnacht traf im Spiel zweimal nur den Pfosten und hadert am Ende.

Spielende
90'
89' Tor für YB
88'
84'
82' Tor für Lugano
81'
78'
76'
75'
74'
71'
69'
67'
64'
62'
59' YB-Treffer annulliert
57'
54' Pfostenschuss YB
53'
16 Kommentare
Sortieren nach:
    Erich Schweizer

    Die Verantwortlichen bei YB sollten sich die Szenen gestern mal genau anschauen. Was Martins gemacht hat beim Penalty (die Lugano Bank hat nur laut gelacht) ist schon sehr auffällig um nicht zu sagen es könnte sich um eine Manipulation handeln. Auch hat Martins versucht eine zweite, gelbe Karte bzw. Rote zu kriegen. Da es keine VAR gibt beim Cup hatte YB Glück dass der Schiri die Szene nicht genau sah.

    Das gleiche "Spiel" hat Martins vor rund 10 Tagen beim Spiel zuhause gegen Luzern schon mal veranstaltet (Penalty und dann zweite Gelbe/Rote Karte).