Zum Hauptinhalt springen

Gespräch mit Männerberater«Sex mit der Partnerin brauchen wir als Anerkennung»

Männer sind von Frauen abhängiger, als ihnen lieb ist. Wie sie emotional selbstständiger werden, erklärt der Soziologe Richard Schneebauer im Buch «Männerherz».

Verunsichert: Männer fühlen sich in ihrer Hilflosigkeit und Überforderung oft allein.
Verunsichert: Männer fühlen sich in ihrer Hilflosigkeit und Überforderung oft allein.
Foto: Alamy

Schlagen Männerherzen tatsächlich anders als jene von Frauen?

In der Tiefe nicht. Wir wollen alle angenommen werden, wir wollen lieben. Aber Männerherzen sind anders trainiert. Wir sind Weltmeister im Aushalten. Das mag eine Qualität sein, wenns um harte Arbeit oder körperliche Anstrengung geht, im Sinne von: Die zwanzig Liegestütze ziehe ich jetzt noch durch! In Beziehungen ist das hingegen hinderlich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.