Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Shaqiri nun doch zu Juventus?

Wie «Sky Sport News» berichtet, befänden sich die Verhandlungen zwischen Bayern Münchens Xherdan Shaqiri und Juventus Turin bereits in der heissen Phase. Der Schweizer soll auf Leihbasis zum Serie-A-Club wechseln, mit anschliessender Kaufoption. Nebst Juve seien auch Teams wie Liverpool, Atletico Madrid und Inter Mailand an Shaqiri interessiert.
1 / 3