Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ziviler Widerstand gegen Putin Sie legen sich mit dem Regime an – und nehmen harte Strafen in Kauf 

«Du sollst nicht töten». Eine Frau protestiert vor der Christ-Erlöser-Kirche in Moskau gegen den Krieg. 

Eine halbe Million Strafe für die Pazifistin

Ekaterina Sursyakowa: «Ich habe Angst, aber wohin soll ich mit meinem Gewissen?»

Ein bekannter Russe in Verzweiflung


Gehört zu den bekanntesten Theatermachern in Russland: Lev Dodin. 

Massenrücktritt in der Livesendung

Oben ohne gegen Sexismus und Putin

2022? Nein, 2014: Eine Femen-Aktivistin protestiert in Kiew gegen Russlands Annexion der Krim. 

Er nähte sich den Mund zu

Spielt gern mit dem Feuer: Pjotr Pawlenski.

Mit der ukrainischen Flagge Geld gesammelt

Mit dieser Aktion wurden sie weltbekannt: Mitglieder von Pussy Riot 2012 in der Christ-Erlöser-Kirche.

nlu/sz