Zum Hauptinhalt springen

Working Poor in Zürich 55 Stunden die Woche chrampfen für 3700 Franken Monatslohn

Sie haben Arbeitszeiten wie Manager, kommen aber auf keinen grünen Zweig: Tieflöhner wie die Putzfrau Ana Lúcia Moraes und der Koch Mario Kessler.

Arbeitet im Schnitt 55 Stunden in der Woche: Ana Lúcia Moraes.
Arbeitet im Schnitt 55 Stunden in der Woche: Ana Lúcia Moraes.
Foto: Samuel Schalch

Ana Lúcia Moraes lebt mit ihrer erwachsenen Tochter in einem Einzimmerstudio im Kreis 4: separates Bad, kleine Kochnische, kein Balkon. Insgesamt 24 Quadratmeter zum Schlafen, Essen und Wohnen für monatlich 1000 Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.