Zum Hauptinhalt springen

Seltener ErfolgSie schaffte es von der Sek B direkt ans Gymnasium

Cheyenne Wiederkehr ging in der Schule einen erstaunlichen Weg. Die untere Niveaustufe habe zu unrecht einen schlechten Ruf, sagt sie.

«Man soll uns Sek-B-ler nicht unterschätzen!»: Cheyenne Wiederkehr bei der Kantonsschule Hottingen.
«Man soll uns Sek-B-ler nicht unterschätzen!»: Cheyenne Wiederkehr bei der Kantonsschule Hottingen.
Foto: Joseph Khakshouri

Drei Jahre sind für Kinder im Primarschulalter eine unendlich lange Zeit. So lange sind viele von ihnen einer einzigen Lehrperson ausgeliefert. Oft sind es glückliche Jahre. Manchmal aber auch qualvolle.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.