Zum Hauptinhalt springen

Sie servieren Hirn und Helium

Ein Quartett um Valentin Diem hat aus dem ehemaligen Restaurant Ciro im Kreis 4 ein aufregendes Pop-up gemacht.

Sie habens erfunden: Valentin Diem, Elif Oskan, Claudio Sacchi, Markus Stöckle (v.l.).
Sie habens erfunden: Valentin Diem, Elif Oskan, Claudio Sacchi, Markus Stöckle (v.l.).
Doris Fanconi

«Einmal das Philosophenhirn und einmal des Gockels bestes Stück, bitte!» So könnte eine Bestellung in der Wild Bar klingen. Zu den ungewöhnlichen Bezeichnungen gehören ungewöhnliche Gerichte: ein Kalbshirnbeignet mit Preiselbeergel und dem vom Sushi bekannten Reisessig (12 Fr.), das in einem mit Goldfarbe besprayten Kalbsschädel serviert wird, respektive Hoden, Zunge und Kamm eines Poulets, verpackt in dessen Hals (24 Fr.).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.