Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nachruf Mimi ReinhardtSie tippte Schindlers Liste

Im Konzentrationslager Płaszów traf sie Oskar Schindler und überlebte die Verfolgung durch die Nazis als seine Sekretärin: Mimi Reinhardt.
1200 Namen standen auf der Liste, darunter auch Mimi Reinhardst: Die erste Seite des berühmten Schriftstücks.

Erst mit 92 Jahren enthüllte sie ihre Rolle

«Ich wollte ein neues Leben beginnen, ohne das alte»: Mimi Reinhardt erzählte die Geschichte ihrer Rettung erst spät.