Zum Hauptinhalt springen

Winterthurer WahlsommerSie will weniger Autos, er eine Seilbahn: Das Duell der Liberalen

Katrin Cometta (GLP) und Urs Hofer (FDP) kämpfen um einen Sitz im Stadtrat. Sie haben viel gemeinsam – auch darum könnte das Geschlecht entscheiden.

Katrin Cometta (GLP) und Urs Hofer (FDP) haben sich schon in der Vergangenheit duelliert – wie Ende 2018 vor der Abstimmung, ob Winterthur weiterhin Bauland verkaufen darf.
Katrin Cometta (GLP) und Urs Hofer (FDP) haben sich schon in der Vergangenheit duelliert – wie Ende 2018 vor der Abstimmung, ob Winterthur weiterhin Bauland verkaufen darf.
Foto: Nathalie Guinand

Mitten im Corona-Sommer läuft in Winterthur ein spannendes Duell mit offenem Ausgang. Es ist der Zweikampf zwischen der Grünliberalen Katrin Cometta und dem Freisinnigen Urs Hofer.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.