Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kuriositäten aus Zürichs GeschichteSieben Dinge, die Sie über Zürich nicht wissen

Eines der vielen überraschenden Kapitel der Stadtgeschichte: Ein Schalter der Autobank in Zürich.

Alles hinauf ins Alhambra!

Kegeln und bechern: Im Alhambra gab es Platz für über 1000 Gäste.
Anfahrt mit der Uetlibergbahn: Das Ausflugsrestaurant lockte um 1900 die Gäste in Scharen an.
Kurze Pause vor der Öffnung: Der Alhambra-Eigentümer in der Tanz- und Trinkhalle der Wirtschaft.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin