Zum Hauptinhalt springen

Langlauf-Tipps für EinsteigerSo gelingen die ersten Schritte auf der Loipe

Die Pandemie befeuert den Langlaufboom, und so stehen diesen Winter etliche erstmals auf den schmalen Latten. Ein Trainer, ein Ausrüstungs- und ein Wachsexperte sagen, worauf Sie achten müssen.

Fernab der Menschenmengen an der frischen Luft: Der Langlaufsport eignet sich trotz Pandemie, um den Bewegungsdrang zu stillen.
Fernab der Menschenmengen an der frischen Luft: Der Langlaufsport eignet sich trotz Pandemie, um den Bewegungsdrang zu stillen.
Foto: Nicola Pitaro

Zu oder nicht? Über den Bergbahnen schwebt das Damoklesschwert der Pandemie. Von der Ungewissheit verschont bleibt der Langlaufsport, der sich seit einigen Jahren einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Deshalb versuchen sich dieser Tage besonders viele Neulinge auf der Loipe. So können sie sich die ersten Langlaufschritte erleichtern:

Die Stilwahl: Klassisch oder Skating?

Der Skatingschritt fordert den Einsteiger deutlich mehr als der klassische Stil.
Der Skatingschritt fordert den Einsteiger deutlich mehr als der klassische Stil.
Foto: Nicola Pitaro

Die Laufstilfrage ist eine Frage der Vorliebe, keineswegs eine Entscheidung zwischen einem sportlichen und einem unsportlichen Stil – denn sowohl im klassischen als auch im Skatingschritt kann ein Läufer körperliche Höchstleistungen erbringen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.