Zum Hauptinhalt springen

Ferien trotz PandemieSo laufen die Planungen für den Reisesommer 21

Kreta – im Bild Matala – ist eine der Badeferiendestinationen im östlichen Mittelmeer, in welche die Schweizer Reiseveranstalter 2021 grosse Hoffnungen haben.

Städtereisen: Das Gute liegt so nah

Dieses Jahr dürften Städtereisen ins grenznahe Ausland – zum Beispiel nach Como – besonders gefragt sein.

Badeferien: Drang Richtung Osten

Griechenland: Die Strände auf der Chalkidiki-Halbinsel – im Bild der Strand von Ouranoupolis – sind noch nicht so bekannt. Das dürfte sich im Sommer 2021 ändern.

Camper: Tipps für den Roadtrip

Eine der flexibelsten Reisearten: Ferien mit dem Camper.

Flusskreuzfahrten: Leinen los auf dem Rhein

Die Schweizer Anbieter von Flusskreuzfahrten hoffen, die Saison bis Mitte April beginnen zu können.

Fernreisen: Vorerst nur eine kleine Auswahl

Bei den Fernreisen verzeichnen die Reiseveranstalter eine grosse Nachfrage nach Inselferien auf den Malediven.
9 Kommentare
    Erich Kaufmann

    Für Geld macht die Presse aus Erfahrung alles!