Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So schräg können Gadgets sein!

Die meisten kabellosen Ohrstöpsel kommen nicht ohne Nackenstrippe aus. Nicht so diese 350 Franken teuren In-Ear-Kopfhörer, die aus einem Kickstarter-Projekt entstanden sind: Mehr als eine Kapsel in jedem Ohr trägt man nicht herum. Als Extra zählt der Dash auch Schritte und misst den Puls.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin