Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mehr Tiere und PflanzenSo steigern Sie die Artenvielfalt im Garten

Akkurat gemähter, unkrautloser Rasen, perfekt geschnittene Rasenkante: In einem derart gepützelten Garten dürfte es mit der Artenvielfalt nicht zum Besten stehen.

«Dreissig Kleingärten bilden zusammen auch eine grosse Fläche.»

33 Kommentare
    Robert Reutter

    In meinem Garten versuche ich die "Natur" und das "Gepflegte" in Einklang zu bringen, unter Berücksichtigung der Bedürfnisse aller Nutzer , d. h. es finden sich Räume bzw. Strukturen für Insekten, Vögel, Nager, Amphibien, Reptilien und nicht zuletzt unsere Familie mit 3 (grossen) Kindern, 2 Hunden und eine (glücklicherweise) nicht jagende Katze (Main-Coon). Es benötigt schon ein paar Quadratmeter dies alles zu vereinen. Es gibt aber nichts Schöneres, zu sehen wie der Garten lebt. Dies verlangt natürlich Aufmerksamkeit und Zeit, ist jedoch auch sehr befriedigend.