Zum Hauptinhalt springen

Corona-KriseSo will die Fifa das Transfer-Chaos lösen

Nur Ruhe bewahren: Fifa-Präsident Gianni Infantino scheint alles unter Kontrolle zu haben.

So einfach die Regelanpassung klingt, so schwierig könnte deren Umsetzung werden.

2 Kommentare
    Roger Günthard

    Haben die Diven keine anderen Probleme? Ich schlage vor, die Bezahlung an die Profis endet per vertraglich festgelegtem Datum und dann suchen die Diven einen neuen Job wie alle anderen Arbeitnehmer auch.