Zum Hauptinhalt springen

Das war der Weltrekordflug von Piccard

Die Solar Impulse 2 hat ihre Weltumrundung erfolgreich beendet. Verfolgen Sie die Strecke auf unserem interaktiven Globus. Plus: die besten Bilder pro Etappe.

Ohne einen Tropfen Treibstoff um die Welt: Der Ökoflieger «Solar Impulse 2» hat bewiesen, dass ein solcher Flug mit ausschliesslich Sonnenenergie möglich ist. Für die Reise benötigten die Flugpioniere Bertrand Piccard und André Borschberg aber weit mehr als 80 Tage: Gestartet im März 2015 in Abu Dhabi, legten sie bei ihrem Weltrekordflug 16 Zwischenstopps mit zum Teil längeren Pausen ein. Am Dienstag landete Piccard den Solarflieger wieder in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate.

Vier Fakten zu der Weltumrundung

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch