Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Geldblog: AktientippSoll ich bei Swiss Steel einsteigen?

Alles möglich: Swiss-Steel-Aktionäre benötigen starke Nerven.

Die Pandemie könnte auch im laufenden Jahr den Geschäftsgang der Stahlfirma erneut belasten.

6 Kommentare
Sortieren nach:
    Andreas Bollner

    Es war noch vor Corona, als ich eine Portion Aktien von Schmolz und Bickenbach - jetzt Swiss Steel - kaufte, wohlwissend, dass keinerlei Sicherheit in diesem Papier steckt. Der Kundenberater bei UBS gab zudem folgenden Kommentar ab: "Ich darf Dir diese Aktie nicht aktiv empfehlen und muss Dich darauf aufmerksam machen, dass Du ein Gambler-Risiko eingehst". Meine aktuelle Beurteilung: Die Aktien sind für mich im Moment 4 Rappen im Plus und die Hoffnung, dass wieder einmal ein Franken pro Stück erreicht wird, ist nicht ganz utopisch.