Zum Hauptinhalt springen

Bundesbeamte waren 1154 Jahre krank

Krankheitsbedingte Absenzen kosteten den Bund letztes Jahr 254 Millionen Franken. Teuer sind vor allem Ämter mit unzufriedenen Mitarbeitern.

Martin Stoll
Klicken zum Vergrössern
Klicken zum Vergrössern

Wo sich Karosseriewerkstätten und in die Jahre gekommene Wohnblöcke aneinanderreihen, hat die Zentrale Ausgleichsstelle (ZAS) ihren Sitz. Im achtstöckigen Bau der Bundesverwaltung in einem Aussenquartier Genfs sorgen Hunderte Sachbearbeiter, Informatiker und Buchhalter dafür, dass AHV- und IV-Renten fristgerecht ausbezahlt werden. Tonnenweise werden hier Bescheinigungen eingescannt und Rentenabrechnungen verschickt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen