Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Betroffene sagen, auf die Dauer sei psychische Gewalt schlimmer»

Ist Frau B. ein typischer Fall?

Inwiefern?

Sozialpädagogin Brigitte Dähler. Foto: Sophie Stieger Photography

Ein blaues Auge wäre für die Glaubwürdigkeit sozusagen hilfreicher?

Wie äussert sie sich hauptsächlich?

Je gleichgestellter die Geschlechter sind, desto weniger sollte es doch Gewalt gegen Frauen geben.

Es werden aber nicht nur Frauen Opfer von häuslicher Gewalt.

Oft geht die Frau aber eben nicht. Weshalb fällt das so schwer?

Wie behält man bei Ihrer Arbeit den Glauben ans Gute?