Stichwort:: Bundesanwaltschaft

News

Genfer Ölfirma schmierte Kongos Präsidenten

Laut der Bundesanwaltschaft haben Mitarbeiter des Ölhändlers Gunvor den Präsidenten der Republik Kongo und seine Familie bestochen. Mehr...

DNA-Spuren führen zur Linksextremistin Stauffacher

Die Bundesanwaltschaft lässt einen Anschlag auf das türkische Konsulat in Zürich unaufgeklärt. Dafür wird sie erneut scharf gerügt. Mehr...

Dubiose Transfers aus dem Seco bleiben ungesühnt

Vier Personen aus der Seco-Affäre wurden bereits verurteilt. Doch ihre milden Strafen werfen Fragen auf. Mehr...

Anklage im Seco-Korruptionsfall: Es geht um fast 100 Millionen Franken

Ein Ressortleiter des Bundes vergab Aufträge im Gesamtwert von 99 Millionen mutmasslich illegal. Dafür soll er fast zwei Millionen kassiert haben. Mehr...

Lauber ist noch nicht aus dem Schneider

Der Bundesanwalt muss seine Behörde führen, obwohl Untersuchungen zu den Geheimtreffen laufen. Das birgt Risiken – nicht nur für ihn. Mehr...

Interview

«Man kann den Kopf auswechseln, aber die Probleme bleiben»

Interview Daniel Jositsch fordert: Entweder müsse die Bundesanwaltschaft zusammengestrichen werden – oder zusätzliche Kompetenzen erhalten. Mehr...

Nationalräte fordern Michael Laubers Abgang

Interview Nach den Fifa-Geheimtreffen und neuen Enthüllungen sagen Politiker, der Bundesanwalt sei nicht mehr tragbar. Korruptionsexperte Mark Pieth schätzt den Fall als sehr kritisch ein. Mehr...

«Man redet über die Schweiz – alles gehe hier viel zu langsam»

SonntagsZeitung Bundesanwalt Michael Lauber will eine Gesetzesänderung nach US-Vorbild: Fehlbare Konzerne sollen mit Strafzahlungen einem Prozess entkommen. Mehr...

«Die Schweizer Behörden haben geschlafen»

Interview Der deutsche Terrorismusexperte Shams Ul-Haq kennt den mutmasslichen Extremisten aus dem Umfeld der An’Nur-Moschee, den die Bundesanwaltschaft verhaftet hat. Mehr...

«Er füttert sie mit Gift»

Jihadismus-Expertin Anne Speckhard sagt, der verhaftete «Islamisten-Leitwolf» aus der Winterthurer Szene biete sich als Vaterfigur für Jugendliche an. Mehr...

Hintergrund

Bundesanwaltschaft gibt in ­Geheim-Chats Bankdaten preis

In einem Grossfall leiteten Schweizer Ermittler vertrauliche Informationen über eine App nach Brasilien weiter. Dies zeigt ein Datenleck. Mehr...

Der Vatikan ist nicht genug

René Brülhart kämpft für den Papst gegen Geldwäscherei. Nun zeigt sich eine andere Seite des Schweizers. Mehr...

Politischer Druck auf Bundesanwalt Lauber steigt

Parlamentarier mehrerer Parteien hinterfragen wegen den Treffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino die anstehende Wiederwahl Michael Laubers. Mehr...

Der Bundesanwalt ermittelt im Schneckentempo

Unvermögen oder Pech? Nach neun Jahren blitzen die Strafverfolger mit einem ihrer wichtigsten Fälle ab. Doch damit nicht genug. Mehr...

Russische Agenten nehmen ETH-Grossanlass ins Visier

Angriffe auf Diplomaten, die Ruag und das EDA: Die Spionageaktivitäten gegen Schweizer Ziele werden dreister. Mehr...

Meinung

Laubers Abwahl wäre ein Fehler

Kommentar Der Bundesanwalt hat die Zusammenarbeit mit den Kantonen forciert – das ist für die Sicherheit zentral. Mehr...

Warum das Parlament Lauber abwählen muss

Leitartikel Der Bundesanwalt hat sich in seinem Amt unmöglich gemacht, weil er die Untersuchungen gegen sich torpediert. Mehr...

Michael Lauber ist als Bundesanwalt kaum mehr tragbar

Kommentar Wenn die Treffen mit dem Fifa-Boss geschäftlicher Natur waren, dann war mindestens eine Person zu viel am Tisch. Mehr...

Die Wahl Laubers muss verschoben werden

Kommentar Erst müssen die Fragen um die mysteriösen Treffen des Bundesanwalts geklärt werden. Mehr...

Herr Bundesanwalt, klären Sie den Fall Bundesanwalt auf!

Kommentar Michael Lauber sollte über Geheimtreffen wie jenes mit dem Fifa-Boss informieren. Jetzt. Mehr...


Genfer Ölfirma schmierte Kongos Präsidenten

Laut der Bundesanwaltschaft haben Mitarbeiter des Ölhändlers Gunvor den Präsidenten der Republik Kongo und seine Familie bestochen. Mehr...

DNA-Spuren führen zur Linksextremistin Stauffacher

Die Bundesanwaltschaft lässt einen Anschlag auf das türkische Konsulat in Zürich unaufgeklärt. Dafür wird sie erneut scharf gerügt. Mehr...

Dubiose Transfers aus dem Seco bleiben ungesühnt

Vier Personen aus der Seco-Affäre wurden bereits verurteilt. Doch ihre milden Strafen werfen Fragen auf. Mehr...

Anklage im Seco-Korruptionsfall: Es geht um fast 100 Millionen Franken

Ein Ressortleiter des Bundes vergab Aufträge im Gesamtwert von 99 Millionen mutmasslich illegal. Dafür soll er fast zwei Millionen kassiert haben. Mehr...

Lauber ist noch nicht aus dem Schneider

Der Bundesanwalt muss seine Behörde führen, obwohl Untersuchungen zu den Geheimtreffen laufen. Das birgt Risiken – nicht nur für ihn. Mehr...

Wie Lauber es schaffte, seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen

Der Bundesanwalt hat vor den Fraktionen zum Fall Fifa Einsicht gezeigt. Das dürfte seine knappe Wiederwahl begünstigt haben. Mehr...

Showdown um den Bundesanwalt

Wer ist für Michael Lauber? Was passiert bei seiner Abwahl? Die wichtigsten Fragen und Antworten vor der heutigen Entscheidung. Mehr...

Bundesanwalt Lauber und sein Aufseher erhalten einen Maulkorb

In den Schlagabtausch zwischen Michael Lauber und Hanspeter Uster hat sich nun die Politik eingeschaltet. Parlamentarier mahnen zu «grösster Zurückhaltung». Mehr...

Fall Moçambique: Ein dritter Banker der Credit Suisse gesteht

Der Betrugsfall um einen Kredit von 2 Milliarden Franken wird für die Grossbank immer gefährlicher. Mehr...

Kronfavoriten für Lauber-Nachfolge winken ab

Wird der Bundesanwalt abgewählt, stellt sich die Frage, wer ihn beerben könnte. Die beiden Vizes haben ein Handicap. Mehr...

Laubers Tage sind gezählt

Im Parlament dürfte eine Koalition aus SP, SVP und Mitte den Bundesanwalt abwählen. Mehr...

Politiker sprechen sich gegen Lauber aus

Die parlamentarische Gerichtskommission schlägt Bundesanwalt Michael Lauber nicht zur Wiederwahl vor. Bei kantonalen Strafverfolgern löst dies grosses Unverständnis aus. Mehr...

Eine Spitzelaktion in Bern, die eskalierte

Ein Kurde arbeitete für den türkischen Geheimdienst. Nach seiner Enttarnung wurde ihm offenbar mit dem Tod gedroht – durch Erfrieren. Mehr...

Passagier nicht gesichert: Vergesslicher Deltapilot verurteilt

Die Bundesanwaltschaft bestraft einen lizenzierten Piloten, der einen Passagier ungesichert liess, wegen Störung des öffentlichen Verkehrs. Mehr...

«Golden Boy» von der Goldküste vor Gericht

Die Bundesanwaltschaft klagt einen Zürcher Banker wegen schwerer Geldwäscherei an. Dieser sieht sich als Opfer. Mehr...

«Man kann den Kopf auswechseln, aber die Probleme bleiben»

Interview Daniel Jositsch fordert: Entweder müsse die Bundesanwaltschaft zusammengestrichen werden – oder zusätzliche Kompetenzen erhalten. Mehr...

Nationalräte fordern Michael Laubers Abgang

Interview Nach den Fifa-Geheimtreffen und neuen Enthüllungen sagen Politiker, der Bundesanwalt sei nicht mehr tragbar. Korruptionsexperte Mark Pieth schätzt den Fall als sehr kritisch ein. Mehr...

«Man redet über die Schweiz – alles gehe hier viel zu langsam»

SonntagsZeitung Bundesanwalt Michael Lauber will eine Gesetzesänderung nach US-Vorbild: Fehlbare Konzerne sollen mit Strafzahlungen einem Prozess entkommen. Mehr...

«Die Schweizer Behörden haben geschlafen»

Interview Der deutsche Terrorismusexperte Shams Ul-Haq kennt den mutmasslichen Extremisten aus dem Umfeld der An’Nur-Moschee, den die Bundesanwaltschaft verhaftet hat. Mehr...

«Er füttert sie mit Gift»

Jihadismus-Expertin Anne Speckhard sagt, der verhaftete «Islamisten-Leitwolf» aus der Winterthurer Szene biete sich als Vaterfigur für Jugendliche an. Mehr...

«Ich entschied: Jetzt verhaften wir»

Nach den Brüssel-Attacken: Nun spricht der oberste Schweizer Terror-Jäger im Interview. Wie gefährdet ist unser Land, Herr Lauber? Mehr...

«Ich habe keinen deutschen Unterhändler getroffen»

Interview Michael Lauber treibt in kleinen Schritten die Reorganisation der Bundesanwaltschaft voran. Im Interview spricht er über den Kampf gegen Kriegsverbrechen und Mafia, den Datenklau-Fall bei der CS und seine Vision für die Bundesanwaltschaft. Mehr...

Bundesanwaltschaft gibt in ­Geheim-Chats Bankdaten preis

In einem Grossfall leiteten Schweizer Ermittler vertrauliche Informationen über eine App nach Brasilien weiter. Dies zeigt ein Datenleck. Mehr...

Der Vatikan ist nicht genug

René Brülhart kämpft für den Papst gegen Geldwäscherei. Nun zeigt sich eine andere Seite des Schweizers. Mehr...

Politischer Druck auf Bundesanwalt Lauber steigt

Parlamentarier mehrerer Parteien hinterfragen wegen den Treffen mit Fifa-Chef Gianni Infantino die anstehende Wiederwahl Michael Laubers. Mehr...

Der Bundesanwalt ermittelt im Schneckentempo

Unvermögen oder Pech? Nach neun Jahren blitzen die Strafverfolger mit einem ihrer wichtigsten Fälle ab. Doch damit nicht genug. Mehr...

Russische Agenten nehmen ETH-Grossanlass ins Visier

Angriffe auf Diplomaten, die Ruag und das EDA: Die Spionageaktivitäten gegen Schweizer Ziele werden dreister. Mehr...

Jetzt steht auch die Ruag unter Verdacht

Erinnerungen an die Postauto-Affäre: Der Rüstungskonzern soll der Armee überrissene Preise verrechnet haben. Ein Strafverfahren läuft. Mehr...

«Der Prozess brachte den Krieg in die Schweiz»

Mit der Anklage gegen die Tamil Tigers in Bellinzona wiederholt sich für die Tamilen in der Schweiz das Trauma des verlorenen Krieges. Mehr...

Der letzte Zeuge

Neue Ermittlungen bringen den Tod des Russen Alexander Perepilitschny in Verbindung mit der Schweizer Bundesanwaltschaft. Mehr...

Bund ermittelt gegen Assads Onkel wegen Kriegsverbrechen

SonntagsZeitung Bundesanwaltschaft verzögerte Befragung. Das Gericht zwang sie, den Beschuldigten zu vernehmen. Mehr...

Herr Bulletti spielt auf Risiko

Hat er den Spionageskandal ins Rollen gebracht? Carlo Bulletti, Staatsanwalt des Bundes gilt als risikofreudiger Ermittler, als Haudrauf. Mehr...

150 Verfahren in 80 Ländern

SonntagsZeitung Aufgrund der Panama Papers führen Schweizer Finanzmarktaufsicht und Bundesanwaltschaft mehrere Ermittlungen. Mehr...

Das Comeback des Gedemütigten

Porträt Der frühere Bundesanwalt Erwin Beyeler meldet sich fünf Jahre nach seiner Abwahl durch die Vereinigte Bundesversammlung zurück. Mehr...

Pilot muss wegen Entführung vor das Bundesstrafgericht

Die Bundesanwaltschaft hat den Co-Piloten, der 2014 eine Boeing 767 nach Genf entführte und Asyl beantragte, wegen Freiheitsberaubung angeklagt. Mehr...

Streit um IZRS-Video

Die Bundesanwaltschaft möchte umstrittene Videobeiträge des Islamischen Zentralrats verbieten. Bei Google beisst sie auf Granit. Mehr...

So funktioniert das Schleppernetz der Schweizer IS-Zelle

Die vier Iraker, denen die Bundesanwaltschaft Dienste für die Terrororganisation IS vorwirft, gelangten alle als Flüchtlinge in die Schweiz. Dann holten sie Landsleute nach Europa. Mehr...

Laubers Abwahl wäre ein Fehler

Kommentar Der Bundesanwalt hat die Zusammenarbeit mit den Kantonen forciert – das ist für die Sicherheit zentral. Mehr...

Warum das Parlament Lauber abwählen muss

Leitartikel Der Bundesanwalt hat sich in seinem Amt unmöglich gemacht, weil er die Untersuchungen gegen sich torpediert. Mehr...

Michael Lauber ist als Bundesanwalt kaum mehr tragbar

Kommentar Wenn die Treffen mit dem Fifa-Boss geschäftlicher Natur waren, dann war mindestens eine Person zu viel am Tisch. Mehr...

Die Wahl Laubers muss verschoben werden

Kommentar Erst müssen die Fragen um die mysteriösen Treffen des Bundesanwalts geklärt werden. Mehr...

Herr Bundesanwalt, klären Sie den Fall Bundesanwalt auf!

Kommentar Michael Lauber sollte über Geheimtreffen wie jenes mit dem Fifa-Boss informieren. Jetzt. Mehr...

Mauscheln, vertuschen und ungestört regieren

Kommentar 2006 wurde das Öffentlichkeitsprinzip in der Bundesverwaltung eingeführt – aber nur auf dem Papier. Mehr...

Die Regierung soll den Bundesanwalt wählen

Analyse Das Parlament ist die falsche Wahlbehörde für den obersten Strafverfolger. Mehr...

Hiergeblieben!

Analyse Der Bund hat recht, wenn er Terrorverdächtige nicht länger ausreisen lassen will. Nur: Wer ist verdächtig? Mehr...

Die Kraft des Journalismus

Kommentar Die Bundesanwaltschaft geht nun nach der Fifa auch gegen die Uefa vor. Der investigative Journalismus hat seinen Teil zu diesem wichtigen Schritt beigetragen. Mehr...

Die Probleme schöngeredet

Kommentar Serge Gaillard spielte in der AHV-Affäre eine unrühmliche Rolle. Mehr...

Wer ist wie gefährlich?

Kommentar Im Fall der drei wegen Terrorverdachts verhafteten Iraker lässt die Strafverfolgung die Bevölkerung im Ungewissen und schürt indirekt Ängste. Mehr...

Undurchsichtiges Dickicht beim Seco

Kommentar Wo die Rollen nicht klar verteilt sind, entsteht ein Kontroll­vakuum. Das ist eine ideale Voraus­setzung für krumme Geschäfte. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schreiben Sie uns Senden Sie eine E-Mail an SonntagsZeitung. Leserbriefe werden nur mit vollständiger E-Mail-Adresse akzeptiert. Die Briefe können online oder in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht werden.

Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 12 Uhr. Leserbriefe müssen sich auf Artikel beziehen. Die Redaktion entscheidet über Auswahl und Kürzungen. ­Korrespondenz darüber ­wird keine geführt.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Twitter

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.