Zum Hauptinhalt springen

Cassis provoziert UNO-Intervention in Bern

Ignazio Cassis (r.) traf UNRWA-Chef Pierre Krähenbühl am Montag in Amman. Foto: Ti-Press, Keystone

Bundesrat Cassis wird als Israel-Freund gehandelt

EDA sah sich zu Korrektur genötigt

«Er handelt immer noch wie ein Praktikant»