Zum Hauptinhalt springen

Chaos in der Museumsstadt

Im Kunstmuseum Basel musste ein Chagall-Bild vor eindringendem Wasser gerettet werden, im Historischen Museum ist ein Teil der Sammlung nicht mehr auffindbar.

Es regnet rein: Kunstmuseum Basel mit Neu- und Altbau. Foto: Julian Salinas
Es regnet rein: Kunstmuseum Basel mit Neu- und Altbau. Foto: Julian Salinas

Plötzlich herrschte Alarmstimmung. Ein Aufseher im Kunstmuseum hatte bemerkt, dass hinter einem Chagall-­Gemälde im Steinsaal Wasser die Wand hinunterfloss. Notfall­mässig wurden alle acht Gemälde in dem Raum abgehängt und in Sicherheit gebracht. Das Dach hatte dem Platzregen vom 20. Juni nicht standgehalten.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.