Stichwort:: Karin Keller-Sutter

News

Die fünf Geheimnisse dieser Bundesratswahl

Warum Regula Rytz schlecht abschnitt, wer Karin Keller-Sutter eins auswischen wollte und andere Kuriositäten des grossen Wahltags. Wir erklären. Mehr...

Keller-Sutter sieht beim Malta-Papier schwarz

Die Justizministerin ist skeptisch, was die vorgeschlagene Flüchling-Umverteilung betrifft – und ist damit nicht alleine. Mehr...

Keller-Sutters Rentenallianz wackelt

Mit einer Übergangsrente für Ausgesteuerte wollen Bundesrat und Sozialpartner die Akzeptanz der Personenfreizügigkeit erhöhen. Mehr...

Bürgerliche stellen sich hinter Konzerninitiative

Kurz vor der entscheidenden Debatte im Ständerat erhält die Initiative Support von unerwarteter Seite. Mehr...

Weggesperrt, weil sie nicht ins Schema passten

Zehntausende Menschen wurden in der Schweiz Opfer von «administrativen Versorgungen», wie eine Expertenkommission festhält. Sie fordert mehr finanzielle Hilfe für die Betroffenen. Mehr...

Interview

«Das ist ein Spiel mit Arbeitsplätzen»

Interview Petra Gössi wirft der Linken und der SVP beim Rahmenabkommen mit der EU Blockadepolitik vor. Mehr...

«Du überraschst mich nun doch ziemlich, Jackie»

Interview Jacqueline Badran (SP) und Thomas Aeschi (SVP) diskutieren über das Wahljahr 2019, die Fehler ihrer Parteien und führungsschwache Bundesräte. Mehr...

«Am ehesten dürfte ein Sitz der SVP infrage gestellt werden»

SonntagsZeitung Politologe Michael Hermann über die Zauberformel im Bundesrat und die Kritik an den CVP-Kandidaten. Mehr...

«Liebe Frauen, wir sind hier nicht beim Dalai Lama»

SonntagsZeitung FDP-Frauen-Präsidentin Doris Fiala über ihre Kronfavoritin für den Bundesrat, die mangelnde Frauenförderung in ihrer Partei und ihre Freundinnen im Bundeshaus. Mehr...

«Economiesuisse sollte nicht politische Kampagnen fahren»

Interview Karin Keller-Sutter wird voraussichtlich im Sommer in den Vorstand von Economiesuisse einziehen. Die FDP-Ständerätin über den Wirtschaftsdachverband, Nebenämter und die Krux der Berufspolitiker. Mehr...

Hintergrund

Jede fünfte Schweizer Frau hat sexuelle Gewalt erfahren

Sexuelle Belästigung und Gewalt in der Schweiz sind weit verbreitet. Das hat auch mit dem veralteten Sexualstrafrecht zu tun. Dieses soll nun modernisiert werden. Mehr...

Mit ihren Anekdoten erzielt sie Volltreffer

Reportage Wie macht sich Bundesrätin Karin Keller-Sutter in ihrem ersten Abstimmungskampf? Ihre bisherigen Auftritte waren geprägt von vielschichtigen Argumenten, aber auch viel Persönlichem. Mehr...

Keller-Sutter umwirbt Gewerkschaften – für Pakt gegen SVP

Nach drei Monaten im Amt macht die FDP-Bundesrätin eine Charmeoffensive nach links und eine Kampfansage gegen rechts: Die SVP-Begrenzungsinitiative zu bodigen, sei ihre «höchste Priorität». Mehr...

Das Ende eines Traumas

Karin Keller-Sutter schreibt Parteigeschichte. Mehr...

Der Keller-Sutter-Effekt in der Europapolitik

Die neue FDP-Bundesrätin desavouiert ihren Parteikollegen Ignazio Cassis. Ein rascher Deal mit der EU wird unmöglich. Die Gewerkschaften triumphieren. Mehr...

Meinung

Aus dem Rohstofffluch wird ein Reputationsfluch

Kolumne Eine nachhaltige globale Wirtschaft lässt sich auf Dauer nur mittels sozialer, ökologischer und menschenrechtlicher Leitplanken funktionsfähig erhalten. Mehr...

«Sie könnten etwas bewegen, Frau Keller-Sutter»

Kolumne Bundesrätin Karin Keller-Suter schrieb dem Frauenstreik keine grosse Wirkung zu. Zu Unrecht. Mehr...

Übergriffe angemessen bestrafen

Gastbeitrag Das Schweizer Sexualstrafrecht muss revidiert werden. Das fordern 22 Strafrechtsprofessoren. Mehr...

Ein Deal zur Rettung der Bilateralen

Kommentar Die Überbrückungsleistung für Ausgesteuerte soll die Akzeptanz der Personenfreizügigkeit erhöhen. Das allein reicht aber nicht. Mehr...

Rettet die Kinder in Syrien!

Kommentar Sechs Schweizer Mädchen und Knaben sind interniert. Der Bund darf sie nicht im Stich lassen. Mehr...


Die fünf Geheimnisse dieser Bundesratswahl

Warum Regula Rytz schlecht abschnitt, wer Karin Keller-Sutter eins auswischen wollte und andere Kuriositäten des grossen Wahltags. Wir erklären. Mehr...

Keller-Sutter sieht beim Malta-Papier schwarz

Die Justizministerin ist skeptisch, was die vorgeschlagene Flüchling-Umverteilung betrifft – und ist damit nicht alleine. Mehr...

Keller-Sutters Rentenallianz wackelt

Mit einer Übergangsrente für Ausgesteuerte wollen Bundesrat und Sozialpartner die Akzeptanz der Personenfreizügigkeit erhöhen. Mehr...

Bürgerliche stellen sich hinter Konzerninitiative

Kurz vor der entscheidenden Debatte im Ständerat erhält die Initiative Support von unerwarteter Seite. Mehr...

Weggesperrt, weil sie nicht ins Schema passten

Zehntausende Menschen wurden in der Schweiz Opfer von «administrativen Versorgungen», wie eine Expertenkommission festhält. Sie fordert mehr finanzielle Hilfe für die Betroffenen. Mehr...

Datenschützer und Linke kritisieren erweiterte DNA-Pläne

Der Bundesrat will, dass Ermittler künftig mehr aus DNA-Spuren herauslesen dürfen. Mehr...

Ermittler sollen DNA-Spuren gezielt auswerten dürfen

Mit sichergestellter DNA vom Tatort sollen Strafverfolger Haar-, Haut- und Augenfarbe und die biogeographische Herkunft eines mutmasslichen Täters bestimmen dürfen. Mehr...

«Es braucht mehr Mut im Kampf gegen Hooligans»

Justizministerin Karin Keller-Sutter fordert Städte und Kantone auf, härter gegen Hooligans durchzugreifen. Mehr...

Keller-Sutter verärgert Konzernkritiker

Erfolg für die Justizministerin: Der Bundesrat gibt ihr grünes Licht für einen eigenen, abgeschwächten Gegenvorschlag zur Konzerninitiative. Den Initianten kommt das ungelegen. Mehr...

Keller-Sutters Winkelzug für die Grosskonzerne

Um zu verhindern, dass Firmen für verletzte Menschenrechte haften müssen, versucht die Justizministerin ein ungewöhnliches Manöver. Mehr...

Weniger Gesuche: Keller-Sutter prüft Schliessung von Asylzentren

Aufgrund der sinkende Zahl von Asylgesuchen prüft die Justizministerin eine Anpassung der Kapazitäten im Asylwesen. Mehr...

Die Schweiz sichert sich für möglichen No-Deal-Brexit ab

Bundesrätin Karin Keller-Sutter ist nach London gereist und hat eine Absichtserklärung unterzeichnet. Mehr...

Keller-Sutter: Ein Ja wäre «Schweizer Brexit»

Der Bundesrat lehnt die Begrenzungsinitiative zur Kündigung der Personenfreizügigkeit mit der EU ab. Er sieht den bilateralen Weg gefährdet. Mehr...

Umfrage: Wer im Bundesrat am beliebtesten ist

19'000 haben an einer Online-Umfrage teilgenommen. Die Neuen kommen gut weg – einen schweren Stand haben die SVP-Bundesräte. Mehr...

Flüchtlinge werden weiter aus Krisengebieten eingeflogen

Enttäuschung bei der SVP: Die neue Justizministerin Karin Keller-Sutter (FDP) führt die Flüchtlingspolitik von Simonetta Sommaruga (SP) fort. Mehr...

«Das ist ein Spiel mit Arbeitsplätzen»

Interview Petra Gössi wirft der Linken und der SVP beim Rahmenabkommen mit der EU Blockadepolitik vor. Mehr...

«Du überraschst mich nun doch ziemlich, Jackie»

Interview Jacqueline Badran (SP) und Thomas Aeschi (SVP) diskutieren über das Wahljahr 2019, die Fehler ihrer Parteien und führungsschwache Bundesräte. Mehr...

«Am ehesten dürfte ein Sitz der SVP infrage gestellt werden»

SonntagsZeitung Politologe Michael Hermann über die Zauberformel im Bundesrat und die Kritik an den CVP-Kandidaten. Mehr...

«Liebe Frauen, wir sind hier nicht beim Dalai Lama»

SonntagsZeitung FDP-Frauen-Präsidentin Doris Fiala über ihre Kronfavoritin für den Bundesrat, die mangelnde Frauenförderung in ihrer Partei und ihre Freundinnen im Bundeshaus. Mehr...

«Economiesuisse sollte nicht politische Kampagnen fahren»

Interview Karin Keller-Sutter wird voraussichtlich im Sommer in den Vorstand von Economiesuisse einziehen. Die FDP-Ständerätin über den Wirtschaftsdachverband, Nebenämter und die Krux der Berufspolitiker. Mehr...

«Keller-Sutter wird 2011 sicher Ständerätin»

Karin Keller-Sutter war im Parlament zu wenig verankert, sagt der Politologe Michael Hermann. Ihre Chancen auf einen Ständeratssitz 2011 sind aber mehr als intakt. Mehr...

«Der politische Islam ist für die Schweiz eine Bedrohung»

Sie will in den Bundesrat: Die 46-jährige St. Galler FDP-Regierungsrätin Karin Keller-Sutter lobt die Aussenpolitik des heutigen Bundesrats – und sich selbst. Mehr...

Jede fünfte Schweizer Frau hat sexuelle Gewalt erfahren

Sexuelle Belästigung und Gewalt in der Schweiz sind weit verbreitet. Das hat auch mit dem veralteten Sexualstrafrecht zu tun. Dieses soll nun modernisiert werden. Mehr...

Mit ihren Anekdoten erzielt sie Volltreffer

Reportage Wie macht sich Bundesrätin Karin Keller-Sutter in ihrem ersten Abstimmungskampf? Ihre bisherigen Auftritte waren geprägt von vielschichtigen Argumenten, aber auch viel Persönlichem. Mehr...

Keller-Sutter umwirbt Gewerkschaften – für Pakt gegen SVP

Nach drei Monaten im Amt macht die FDP-Bundesrätin eine Charmeoffensive nach links und eine Kampfansage gegen rechts: Die SVP-Begrenzungsinitiative zu bodigen, sei ihre «höchste Priorität». Mehr...

Das Ende eines Traumas

Karin Keller-Sutter schreibt Parteigeschichte. Mehr...

Der Keller-Sutter-Effekt in der Europapolitik

Die neue FDP-Bundesrätin desavouiert ihren Parteikollegen Ignazio Cassis. Ein rascher Deal mit der EU wird unmöglich. Die Gewerkschaften triumphieren. Mehr...

So entstand die Legende von der «Nacht der langen Messer»

Die Hearings sind vorbei, nun dauert es nur noch Stunden bis zu den Bundesratswahlen. Dabei ist es in der Vergangenheit schon zu veritablen Wahlkrimis gekommen. Mehr...

«Nein, das sage ich Ihnen nicht»

Interview 175'000 Franken verdient Karin Keller-Sutter allein mit ihrem Baloise-VR-Mandat. Im grossen Interview spricht sie zudem über Departemente und eine mögliche Niederlage. Mehr...

Fast alle wollen Keller-Sutter, Wicki kämpft trotzdem

Der Herausforderer hofft, die FDP-Ständerätin im Rennen ums Bundesratsamt noch abfangen zu können. Auf Hilfe seiner Parteikollegen kann er kaum zählen. Mehr...

Jetzt nur nicht zu perfekt wirken

Karin Keller-Sutters nachdenklicher Auftritt zur Lancierung ihrer Bundesratskandidatur überzeugte. Wer kann ihr jetzt noch gefährlich werden? Mehr...

Es droht die Wiedergeburt der «eisernen Asyllady»

Karin Keller-Sutter wurde durch ihre harte Asylpolitik berühmt. Wird sie Bundesrätin, könnte ihr das Dossier unfreiwillig wieder zufallen.  Mehr...

Die Angst vor dem Kompromiss

Der AHV-Steuer-Deal bleibt an der Urne akut absturzgefährdet. Warum sind Reformen in der Schweiz so schwierig geworden? Mehr...

Die mächtigste Politikerin der Schweiz

Porträt Einflussreiche Stimme in der Rentenreform, bald Ständeratspräsidentin und vielleicht Bundesrätin: Wer Karin Keller-Sutter versteht, versteht die Schweizer Politik. Mehr...

Die Kinderlosen übernehmen

Wird Ignazio Cassis in den Bundesrat gewählt, sind dort die Kinderlosen in der Mehrheit. Vor- oder Nachteil? Mehr...

Die Alternativen zum Lohnpolizei-Labyrinth

Der Kampf gegen Lohnunterbietungen in der Schweiz durch EU-Arbeiter ist schwierig. Gibt es Lösungen? Gewerkschaften nennen die Kantone Waadt und Tessin als Vorbilder. Mehr...

Karin Keller-Sutter kommt in den Economiesuisse-Vorstand

Hintergrund Die FDP-Ständerätin wird zu einer der einflussreichsten Frauen in der Schweizer Wirtschaft. Mehr...

Aus dem Rohstofffluch wird ein Reputationsfluch

Kolumne Eine nachhaltige globale Wirtschaft lässt sich auf Dauer nur mittels sozialer, ökologischer und menschenrechtlicher Leitplanken funktionsfähig erhalten. Mehr...

«Sie könnten etwas bewegen, Frau Keller-Sutter»

Kolumne Bundesrätin Karin Keller-Suter schrieb dem Frauenstreik keine grosse Wirkung zu. Zu Unrecht. Mehr...

Übergriffe angemessen bestrafen

Gastbeitrag Das Schweizer Sexualstrafrecht muss revidiert werden. Das fordern 22 Strafrechtsprofessoren. Mehr...

Ein Deal zur Rettung der Bilateralen

Kommentar Die Überbrückungsleistung für Ausgesteuerte soll die Akzeptanz der Personenfreizügigkeit erhöhen. Das allein reicht aber nicht. Mehr...

Rettet die Kinder in Syrien!

Kommentar Sechs Schweizer Mädchen und Knaben sind interniert. Der Bund darf sie nicht im Stich lassen. Mehr...

Ein Frauentag mit Folgen

Leitartikel Dass im Bundesrat wieder drei Frauen sitzen, wird ausstrahlen ins Wahljahr 2019. Mehr...

Ein Einerticket ist eine doppelte Hypothek

Kommentar Niemand möchte gegen Karin Keller-Sutter antreten. Bei der FDP macht sich eine Forfait-Kultur breit. Mehr...

Gefahr droht Keller-Sutter höchstens aus ihrer Heimat

Kommentar Die Favoritin der FDP für die Nachfolge von Johann Schneider-Ammann ist gestartet. Mehr...

Egoisten gibt es mit und ohne Nachwuchs

Analyse Politiker zu kritisieren, weil sie keine Kinder haben, zeugt von einem simplen Weltbild. Wichtig sind andere Kompetenzen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schreiben Sie uns Senden Sie eine E-Mail an SonntagsZeitung. Leserbriefe werden nur mit vollständiger E-Mail-Adresse akzeptiert. Die Briefe können online oder in der gedruckten Ausgabe veröffentlicht werden.

Redaktionsschluss ist am Mittwoch, 12 Uhr. Leserbriefe müssen sich auf Artikel beziehen. Die Redaktion entscheidet über Auswahl und Kürzungen. ­Korrespondenz darüber ­wird keine geführt.

Sie finden uns auch auf Facebook, Instagram und Twitter

Abo

SonntagsZeit. Im Digital-Abo.

Die SonntagsZeitung digital ohne Einschränkung nutzen. Für nur CHF 10.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.