Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Das «Schätzeli» kostete ein Vermögen

Keine Abreise: Weil ein Kosename auf dem Ticket stand, durfte eine Passagierin ihre Reise nach Japan nicht antreten.

Eine Ursula ginge auch nicht als Ursi durch.

Zwei Buchstaben kosten 50 Franken