Zum Hauptinhalt springen

Der Kampf des Jahrhunderts: Trump vs. Bloomberg

Die beiden Milliardäre streiten sich um die US-Präsidentschaft wie zwei kleine Buben – dabei geht es jetzt um alles.

MeinungAndreas Kunz
Illustration: Kornel Stadler
Illustration: Kornel Stadler

Schon die erste Runde verläuft ohne gegenseitiges Abtasten: «Mini-Mike Bloomberg ist ein Verlierer, der viel Geld hat, aber nicht debattieren kann und null Präsenz hat», twitterte Trump am Donnerstag über seinen potenziellen Herausforderer um das Präsidentenamt.

Der Angesprochene hielt nicht zurück: «Wir haben viele gemeinsame Bekannte in New York», antwortete Bloomberg. «Diese lachen dich hinter deinem Rücken aus und nennen dich einen bellenden Jahrmarkt-Clown. Sie wissen, dass du ein riesiges Vermögen geerbt und es mit dummen Deals und Inkompetenz verschwendet hast.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen