Zum Hauptinhalt springen

Der Strand ist stark überschätzt

Die Sonne sticht, die Liegebetten sind unbequem: Wer entspannen will, sollte im Sommer daheim bleiben.

Was soll an Badeferien toll sein? Am Flughafen steht man sich die Beine in den Bauch, am Meer sind die besten Plätze schon belegt. Foto: Getty
Was soll an Badeferien toll sein? Am Flughafen steht man sich die Beine in den Bauch, am Meer sind die besten Plätze schon belegt. Foto: Getty

Da kann er noch lange missbilligend dreinschauen, der junge Mensch mit seinem ökologischen Gewissen, jetzt wird gerade wieder kollektiv verreist. Die Flugscham währt jeweils nur kurz, dann obsiegt die Romantik und damit die Sehnsucht nach den Traum­ferien mit dem weissen Sandstrand und dem kristallklaren Wasser und den einsamen Buchten und nach sonnengeküsster Haut, die nach Salz und Meer riecht. Klimaerwärmung hin oder her, es gilt: Im Sommer fährt man weg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.