Zum Hauptinhalt springen

Der Wirtschaftsflügel der SVP probt den Aufstand

Die Volkspartei lehnt den AHV-Steuer-Deal ab. Wirtschaftsnahe SVP-Politiker rufen nun zur Vernunft auf und fordern ein Ja. Martullo-Blocher gerät unter Druck.

Einmal Ja, einmal Nein: Felix Müri und Martullo-Blocher. Fotos: Keystone
Einmal Ja, einmal Nein: Felix Müri und Martullo-Blocher. Fotos: Keystone

Die SVP stellt sich bis jetzt beim AHV-Steuer-Deal gegen die Interessen grosser Teile der Wirtschaft. Während für die Wirtschaftsverbände immer klar war, dass der Deal am 19. Mai an der Urne um jeden Preis durchkommen muss, hat die grosse Mehrheit der SVP-Fraktion die Vorlage im Herbst im Parlament abgelehnt. Sie sei «undemokratisch» und «verfassungswidrig», weil sie zwei sachfremde Themen verknüpfe.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.