Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Die 3-Tage-Woche steht bevor»

Werden uns Roboter und Maschinen die Arbeit in Zukunft wegnehmen? Bild: Getty Images

Reiner EichenbergerEuropäische Länder werden die Schweiz einholen

Professor für Finanz- und Wirtschaftspolitik, Universität Freiburg

Regula Rytz3-D-Drucker demokratisieren die Produktion und den Konsum

Nationalrätin und Präsidentin der Grünen Schweiz

Cédric Wermuth30 Stunden arbeiten pro Woche

Nationalrat (SP, AG)

Gerhard SchwarzDer Euro wird durch Austritte gestutzt

Publizist, Ex-Direktor von Avenir Suisse

Rudolf StrahmDie Kommunikationssprache wird Englisch sein

Publizist und Alt-Nationalrat (SP)

Tito TettamantiIn der Zukunft gilt: «It’s the society, stupid!»

Unternehmer und Publizist

Doris AebiEntscheidend sind Mut, Innovationskraft und Freiraum

Mitinhaberin aebi+kuehni AG, Executive Search

Petra GössiWir haben Tausende neue Arbeitsplätze geschaffen

Nationalrätin und Präsidentin der FDP Schweiz

Hans-Joachim VothSteuern und Vorgaben führen in eine Planwirtschaft

Professor für Volkswirtschaft, Uni Zürich

Marie-Gabrielle Ineichen-FleischDie Arbeit wird uns auch in Zukunft nicht ausgehen

Direktorin des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco)