Zum Hauptinhalt springen

Die Mormonen kommen

Das Musical «The Book of Mormon» schafft das, woran das Subventionstheater fast immer scheitert: relevant zu sein und doch hoch unterhaltsam.

Die Mormonen Kevin Price und Arnold Cunningham als Missionare in Uganda. Foto: PD
Die Mormonen Kevin Price und Arnold Cunningham als Missionare in Uganda. Foto: PD

Mit Religion ist nicht zu spassen. Wer es trotzdem wagt, muss sich auf gehörigen Gegenwind einstellen. Je nach Religion auch um seine Sicherheit fürchten. Denn Selbstironie gehört selten zu den ausgeprägten Charaktereigenschaften von Gläubigen. Entsprechend gilt unter Komikern: Wer sich Ärger ersparen will, der mache einen Bogen um das Thema.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.