Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Polizei bittet nicht um Ihre Mithilfe

Im Hauptbahnhof Zürich: Öffentlich nach Vermissten zu suchen, kann kontraproduktiv sein – zum Beispiel, wenn sie sich weiter absetzenFotomontage: SZ; Sophie Stieger/13photo

Nur 2,8 Prozent aller Fälle werden verbreitet

Genf zählt mit Abstand die meisten Vermissten

Kopp: «Die Daten sind nicht mehr kontrollierbar»

Grosser Anteil der Vermissten sind noch Kinder