Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eine neue ­Offenheit gegen populistische Antworten

Kinderschänder: 1 Million Franken zahlt man für eine sinnlose Therapie, während das Opfer bloss 17'300 Franken bekommt. Bild: Shutterstock

Sexualstraftaten von Flüchtlingen weden tabuisiert